Als Musikserver verwende ich zwei Apple Mac Mini.

Mac Mini 1

Liefert die Musik für meine Kopfhörer.

 

 

 

 

Er hat folgende Eckdaten:

Prozessortyp:    Intel Core 2 Duo
Prozessorgeschwindigkeit:    2.53 GHz
Speicher:    8 GB
Harddisk1: 640GB
Harddisk2: 1TB (anstelle des DVD-Laufwerkes)

Harddisk1 enthält ein frisch installiertes MacOS Snow Leopard, optimiert für guten Klang. Unter How to build a server sind dazu einige Empfehlungen aufgeführt. Hier befinden sich die aktuelle Musik-Bibliothek, die ich dann über die Musikplayewr abspiele.

Harddisk2 ist meine Backup-Disk und beinhaltet nebst der Musik-Bibliothek-Kopie auch Aufnahmen, die ich von denselben Platten zu einem früheren Zeitpunkt gemacht habe.

Die Netzwerkverbindungen habe ich so konfiguriert, dass ich sie ausschalten kann, wenn ich wirklich Musik hören möchte.

Da ich praktisch alle Dateien im wav-Format abgelegt habe, kann ich sie nicht mit Tags versehen. Deshalb sind die Musik-Dateien in Verzeichnisse gegliedert, die die Meta-Information enthalten:

- Hochbit / CD_qualitaet

--- Komponist

------ Werk, Solist, Dirigent, Orchester

------------ Musik-Stücke, durchnummeriert.

Mac Mini 2

Diesen Rechner verwende ich auch als Büro-Computer. Zusätzlich läuft hier der Logitech Squeezebox-Server. Deshalb ist hier auch eine Kopie der Musik-Bibliothek von Mac Mini 1 abgelegt.

 

→ {backbutton}